Gebäudefolien

  • Schutz vor Wärme, UV und Splitter
  • Umweltschutz durch Verbesserung der Energieeffizienz
  • Hohes finanzielles Einsparungspotenzial (siehe Rechenbeispiel)
    • Am Beispiel eines Bürogebäudes mit 20 Stockwerken (erbaut 1970) mit 46.451 qm Bürofläche und einer gesamten Glasfläche von 2787 qm:
    • Berechnete Reduktion Energieverbrauch (kWh):   367.656 kWh
    • Durchschnittliche Kosten (kWh):   0,20 Euro
    • Berechnete Einsparung Jährlicher Energieverbrauch:   -73.531 Euro
Gebäudefolien